Online Ausbildung in der MB-Methode (Erläuterung)

 

Die Ausbildung wird auch, ab 1. Mai 2022 als Online Ausbildung zur Verfügung stehen.

Auf Grund der hohen Nachfrage, kann ich den Sonderpreis nur den ersten 20 Anmeldungen gewähren.

 

Solltest du den Kurs auf einmal bezahlen wollen, damit du in deinem Tempo arbeiten kannst, schreibe mich bitte per Mail an.

info@michael-begelspacher.de

 

 Nachfolgend siehst Du die einzelnen Ausbildungsmodule zur Online Ausbildung in der MB-Methode.

Diese von mir entwickelte Methode ist im Laufe von 20 Jahren praktischer Arbeit und Erfahrung entstanden. Näheres zur Methode entnehme bitte bitte der Seite (Link) "Die MB-Methode".

Diese Ausbildung beinhaltet sämtliche Therapieformen, die für eine erfolgreiche Arbeit mit Menschen nötig sind. Damit ist es möglich, Menschen in den unterschiedlichsten Lebens- und Problemlagen sehr schnell und effizient zu helfen.

 

Die Ausbildung besteht aus acht Modulen, die als Ratenzahlung oder als Einmalzahlung möglich ist.

 

In der Zwischenzeit sind es 13 Module / Die weiteren Module werden demnächst noch genauer beschrieben. Im Ratenzahlungsplan hast Du bereits eine Übersicht.

 

Der Sonderpreis von 2.940,00 € inkl. MwSt. als Einmalzahlung ist  für die ersten 20 Anmeldungen.

 

Danach wird die Ausbildung zum regulären Preis von 4.900,00 € inkl. MwSt. angeboten.

Beim regulären Preis (4.900,00 €)  werden es 10 Raten zu je 490,00 € sein.

Sofort nach dem Kauf (über Digistore24) wird die erste Rate eingezogen und das ersten beiden Module freigeschaltet. Du erhältst sofort die Zugangsdaten zum Mitgliederbereich und zu den ersten beiden Modul.

Jedes weitere Modul wird nach 31 Tagen, nachdem die nächste Rate abgebucht wurde, freigeschaltet.

Die Module werden wie folgt freigeschaltet:

1. Rate: Modul 1: Selbsterfahrung und

              Modul 2: Grundkurs in meiner MB-Methode

2. Rate: Modul 3: Kommunikation und

              Modul 4: Beziehungen

3. Rate: Modul 5:  Hypnose / Hypnotherapie

4. Rate: Modul 6:  Das innere Kind / Quantenpsychologie und

              Modul 7: Angst verstehen und behandeln lernen

5. Rate: Modul 8:  Meditationen

7. Rate: Modul 9:  Krankheiten und Diagnose und

              Modul 10: Psychosomatik

8. Rate: Modul 11: Feinstoffliche Ebenen

9. Rate: Modul 12: Praktische Anwendung

10. Rate: Modul 13: Fragen und Antworten / F&Q

 

Bei der Einmalzahlung bekommst Du sofort alle 13 Module auf einmal freigeschaltet, so dass Du in deinem Tempo lernen kannst.

Die Einmalzahlung beträgt 4.900,00 € inkl. MwSt. Die Einmalzahlung erfolgt direkt über mich.

Bei Interesse eine kurze Mail an: info@michael-begelspacher.de. Ich sende Dir dann die Rechnung per Mail und nach Eingang des Betrages, sende ich Dir die Zugangsdaten zu sämtlichen Modulen.

 

Sobald die Ausbildung Online ist, werden die Links zum Kauf hier angezeigt.

 

Nach der Ausbildung hast du Möglichkeit an Praxismodulen teilzunehmen. So kannst dein erlerntes Wissen, durch mich absichern. Du wirst nach der Ausbildung weiter betreut.

Die einzelnen Module bestehen aus Wochenenden. Samstag und Sonntag von 9:00 Uhr - 19:00 Uhr. Kosten inkl. Pausengetränke 480,00 € inkl. MwSt. 

Du benötigst keinerlei Vorkenntnisse, um an der Ausbildung teilnehmen zu können.

 


 

MB-Methode Ausbildung Modul 1

Das erste Modul beginnt mit dem Klären und Ankommen der eigenen Persönlichkeit.

Was macht Sie aus und in welchem Maß wurden Sie geprägt? Wie entstehen Muster, Glaubenssätze, Werte und Überzeugungen?

Es wird in erster Linie um Selbsterfahrung gehen. Bevor wir mit anderen Menschen auf einer so verantwortungsvollen Ebene arbeiten wollen, müssen wir erst zuerst unsere Persönlichkeit kennen und klären lernen, da wir sonst zu viel auf unsere Patienten/Klienten übertragen oder von diesen übertragen bekommen.

Inhalte von Modul 1

  1. Das Erforschen der eigenen Persönlichkeit
  2. Wie entstehen Muster, Werte, Glaubenssätze und Überzeugungen?
  3. Was hat es mit dem Ego auf sich?
  4. Gibt es einen freien Willen?
  5. Was ist Übertragung und Gegenübertragung?
  6. Welche Probleme haben Teilnehmer in der Live Ausbildung.
  7. Welche Probleme entstehen in Gruppen während einer Live Ausbildung.
  8. Fragen und Wünsche, die Teilnehmer einer Live Ausbildung stellen.
  9. Was ist die MB – Methode und wie wirkt diese.

Es wird auf alles eingegangen was in der Ausbildung vor Ort aufkommt, so dass man Gefühl hat, „live“ dabei zu sein.

 



MB-Methode Ausbildung Modul 2

In diesem Modul geht es um das Kennenlernen von verbalen wie auch nonverbalen Sprachmustern.

Wenn wir mit Menschen arbeiten, bekommen wir immer ungenaue und nicht wirklich aussagekräftige Antworten auf unsere Fragen, weil – wenn nicht bereits bewusst – dann sind die Erklärungen unseres Gegenübers mit seinem eigenen unbewussten Code verschlüsselt.

Wenn wir lernen, diesen Code zu verstehen und zu übersetzen, finden wir rasch Zugang zum Unbewussten unseres Gegenübers. Damit eröffnen sich schnelle und einfache Wege zur Klärung des Problems oder der Krankheit und auch zur Erarbeitung von Lösungs- und Heilungsstrategien.

Dafür benötigen wir Strategien. Das Ego und der Schmerzkörper werden auf keinesfalls freiwillig mitarbeiten; diese Instanz glaubt, sie würde dadurch etwas verlieren - nämlich Sicherheit.

 

Inhalt von Modul 2

  1. Wie entsteht Sprache und von was ist diese abhängig?
  2. Was sagt uns die verbale Sprache und wie kann ich heraushören, was wirklich gemeint ist?
  3. Von was ist nonverbale Sprache (Körpersprache) abhängig und wie kann ich diese deuten und nutzen?
  4. Einblick in die Sprachmodelle des NLP, der Hypnotherapie nach Milton Erickson und Carl Rogers
  5. Wie baue ich anhand der Sprachmodelle schnell einen guten und sicheren Kontakt zu meinem Gegenüber auf?
  6. Wie kann ich Ängste erkennen und nutzen?       uvm.

Dieses Modul lehrt, schnell und effizient mit dem Patienten/Klienten in Kontakt zu treten und eventuelle Ängste schnell abzubauen. Dadurch kann ein liebevoller und respektvoller Rahmen für eine Therapie/Beratung geschaffen werden, der so gut wie alles möglich macht.

 



MB-Methode Ausbildung Modul 3

In Modul 3 geht es um die Hypnose und die Hypnotherapie nach Milton Erickson.

Es wird gelehrt, wie leicht es ist, jemanden auf eine einfühlsame und leichte Weise in Hypnose/Trance zu versetzen. (Hypnose und Trance ist dasselbe). Diese Arbeit unterscheidet sich gravierend und vollständig von der direktiven und schnellen Hypnosetechnik (Blitzhypnose).

Dazu dient das Sprachmuster von Milton Erickson, dass es jedem Menschen möglich macht, in Trance zu gehen.

Das Modul 3 beinhaltet die Rückführung mittels der Hypnose. Damit kann man seinen Patienten in die Vergangenheit zurückführen; ob in die Kindheit, den Bauch der Mutter oder andere Leben sind.

Inhalte von Modul 3

  1. Was ist Hypnose/Hypnotherapie?
  2. Sprachmuster der Hypnotherapie nach Milton Erickson
  3. Verschiedene Tranceinduktionen
  4. Verschiedene Trancereduktionen
  5. Umgang mit Störungen in der Trance
  6. Rückführung / Altersregression / Reinkarnationstherapie
  7. Therapieablauf mittels einer Hypnosesitzung
  8. Aufbau von Suggestionen zur Förderung unbewusster Heilprozesse

Nach diesem Modul sollte jeder/jede in der Lage sein, selbstständig Hypnose durchzuführen und diese für therapeutische Zwecke anzuwenden. Hypnose kann auf Grund des gezielten Einsatzes des Sprachmuster auch in einer Beratung angewendet werden.

 



MB-Methode Ausbildung Modul 4

Die Arbeit mit dem inneren Kind und Quqntenpsychologie

Inhalt Modul 4

  1. Die Arbeit mit dem inneren Kind; die positive sowie die dunkle Seite des inneren Kindes
  2. Das innere Kind ist ein wichtiges Konzept, um den Klienten/Patienten ein Modell anzubieten, durch das sie die eigenen Verhaltensweisen verstehen lernen.
  3. Es gibt viele Erklärungen und Übungen im Umgang mit dem inneren Kind.
  4. Dieses Konzept ist so wichtig, dass er ein eigenes Modul ausfüllt.
  5. Viele, auf dem Markt befindliche Konzepte gehen die Arbeit mit dem inneren Kind völlig falsch an und verursachen dadurch noch mehr Leid.
  6. Theorie und Praxis der Quantenpsychologie
  7. Was ist De-Hypnose und weshalb befinden wir uns ständig in Trance (Hypnose)
  8.  

 

MB-Methode Ausbildung Modul 5

Dieses Modul beschäftigt sich mit der Anamnese und Diagnose sowie einem möglichen Therapie- oder Beratungsablauf. Ebenfalls wird die MB-Methode gelehrt.

Man kann anhand der Aussagen des Patienten/Klienten klar heraushören, um was es in Bezug auf das Problem oder der Lösung geht bzw. gehen soll.

Wenn man genau hin- und die Metaphern heraushört, hat man sogar einen kompletten Behandlungsplan.

Anhand meiner MB-Methode wird demonstriert und gelehrt, wie schnell, effizient und einfach Therapie und Beratung sein kann.

Inhalt von Modul 5

  1. Wie führe ich eine Anamnese durch?
  2. Wie stelle ich eine Diagnose?
  3. Wie höre ich anhand der Metaphern in der Sprache der Patienten/Klienten das Problem, die Lösung und den Behandlungsplan heraus?
  4. Traumatherapie
  5. Wie lerne ich zu verstehen, dass es keine Krankheiten und Symptome gibt. Denn es sind alles Zeichen und Signale unserer Seele. Dies als krank zu bezeichnen, führt völlig in die Irre.
  6. Die MB-Methode in Theorie und Praxis     

Nach diesem Modul werden Sie in der Lage sein, schnell und zielsicher in der Behandlung/Beratung zum Punkt zu kommen.

 



MB-Methode Ausbildung Modul 6

Es werden verschiedene Meditationstechniken vorgestellt und geübt. Die Meditation ist eine der effizientesten Methode der Bewusstseinserweiterung. Sie kann in der Therapie sehr gut eingesetzt werden.

Inhalt Modul 6

  1. Was ist Meditation und wozu dient sie.
  2. Was Meditation nicht ist
  3. Wie Meditation oft falsch benutzt wird
  4. Was Meditation nicht tun, bzw. erfüllen sollte.
  5. Verschiedene Meditationstechniken

 


 

MB-Methode Ausbildung Modul 7

Hier geht es um die feinstofflichen Ebenen. Diese nicht zu kennen und mit einzubeziehen, bedeutet auf lange Sicht keinen Erfolg für die Veränderungs- und Heilungsarbeit.

Dieses Modul wird deine persönliche Reise, in deinem Körper auf diesem wunderbaren Planeten Erde auf die nächsthöhere Ebene bringen.

Inhalt Modul

  1. Was sind feinstoffliche Ebenen
  2. Wie erkenne ich diese Ebenen
  3. Wie nutze ich diese feinstofflichen Ebenen
  4. Was bedeutet Seele und Höheres Selbst
  5. Was ist mein Seelenplan
  6. Was sind Chakren und wie nutze ich diese zur Diagnose und Therapie
  7. Was bedeutet Aura und wie kann ich diese nutzen.
  8. Was sind höhere Intelligenzen (Entitäten).
  9. Wie findest du Zugang zu diesen Wesenheiten.
  10. Wie nutzt du diesen Zugang für dich und deine Klienten/Patienten.
  11. Wie kannst du durch diese Wesenheiten Wissen erlangen.
  12. Was bedeutet Kanal sein (Channeln)

 


 

MB-Methode Ausbildung Modul 8

Dies ist ein Praxis Modul, in dem ich dir verschiedene Probleme aus der Praxis aufzeige.

Dadurch kannst du weitgehend verhindern, dass dir dies ebenfalls widerfahren muss.

Durch ersparst du dir dadurch viel Kummer, Ärger und unnötige Kosten.

Inhalt Modul 8

  1. Praxisbeispiele. Hier kannst du gerne auch Wünsche äußern. D. h., wenn du der Meinung bist, dass etwas fehlt, schreibe mir eine Mail und ich mache ein Video dazu, dass ich dann hier einbinden werde.
  2. Was machst du, wenn ein Klient/Patient nichts fühlen kann.
  3. Was machst du, wenn ein Klient/Patient alles besser weiß
  4. Was machst du, wenn ein Klient/Patient keinen Fortschritt erzielt
  5. Was machst du, wenn du mit dir und deiner Arbeit nicht zufrieden bist
  6. Woran kannst du erkennen, dass du und/oder dein Klient/Patient keinen Fehler machen kann
  7. Rechtliche Hinweise und Tipps zur Selbstständigkeit, solltest du nach der Ausbildung damit arbeiten wollen.

 

Die weiteren Module werden hier noch eingefügt.

 

 

 

© 2017 - Michael Begelspacher - All Rights Reserved